Automobil: Rom will 2011 Formel-1-GP durchführen
Aktualisiert

AutomobilRom will 2011 Formel-1-GP durchführen

In Rom soll im Jahr 2011 ein Formel-1-GP stattfinden. Pläne dazu sollen gemäss italienischen Medien an Formel-1-Chef Bernie Ecclestone weitergereicht worden sein.

Das Rennen würde im Stadteil EUR im Süden des Zentrums durchgeführt. Dort sind die Strassen breiter und grosszügiger angelegt als in der City. Das Projekt kostet rund 50 Millionen Euro, die Stadt erhofft sich durch Zuschauer und Touristen jedoch Einnahmen von 125 Millionen Euro. Ein ähnliches Projekt war bereits 1984 entworfen, damals aber nicht in die Tat umgesetzt worden.

(si)

Deine Meinung