Romantik-Dinner in der Wanne
Aktualisiert

Romantik-Dinner in der Wanne

Das Dorfbad in Bad Ragaz öffnet seine Tore am 6. November wieder als Spa- und Erlebnisbad.

Zu den zahlreichen neuen Dienstleistungen gehören unter anderem ein exklusives Candle-Light-Dinner in der Wanne, ein romantisches Rosenblütenbad für Paare oder ein spezielles Golferwochenende mit «Golfer-Teilmassage».

Seit 2003 floss in die sechs Wannen des Badehauses kein Quellwasser mehr. «Heute ist die Badeform mit Wannen für ein öffentliches Bad schweizweit einzigartig», sagt der Naturheilpraktiker Stefan Schaub. Aufgrund seiner Initiative wurde die ehemalige «Hygienestätte» für 5,2 Millionen Franken renoviert.

Zum ersten Mal wurde das Bad 1868 eröffnet. Damals galt es als Alternative zum teureren Quellwasser-Bad. Heute ist die Badestätte Spahouse und Naturheilpraxis in einem. Morgen ist Tag der offenen Tür.

(tob)

Deine Meinung