Ronaldinho flog vom Platz

Aktualisiert

Ronaldinho flog vom Platz

Der Dominator der spanischen Liga ist im Copa del Rey gegen Saragossa trotz einem 2:1 Sieg im Viertelfinal ausgeschieden.

Das Spiel begann schlecht für den Favoriten: Nach der 4:2 Niederlage im Hinspiel, flog Superstar Ronaldinho in der 38. Minute vom Platz. Trotzdem liess Youngster Lionel Messi die Katalanen hoffen: Kurz vor der Pause traf er zum 1:0.

Trotz der roten Karte blieb «Barca» mit einem Ballbesitz von fast 70% überlegen. Doch ein Konter und der Abschluss von Oscar González endete mit dem 1:1 in der 65. Minute und war das Ticket für den Halbfinal für Saragossa.

Der zuvor eingewechselte Larsson traf kurz vor Schluss noch zum 2:1 Siegtreffer. Dieser nutzte jedoch nichts mehr. In der Nachspielzeit liess der Torschütze seinem Frust noch freien Lauf und wurde ebenfalls vom Platz gestellt.(fox)

Halbfinals:

Saragossa - Real Madrid

Espanyol Barcelona - La Coruña

Deine Meinung