Aktualisiert 11.08.2009 22:45

Schlechte NachrichtRonaldo ist krank – Ländle enttäuscht

Das Freundschaftsspiel zwischen Portugal und der liechtensteinischen Fussballnati von Mittwoch Abend hätte der Event des Jahres werden sollen.

von
lab

Doch am Montagabend traf die Hiobsbotschaft im Ländle ein: Der teuerste Fussballspieler der Welt, Cristiano Ronaldo, sagte seinen Einsatz wegen einer Grippe ab. Georges Lüchinger, Mediensprecher des liechtensteinischen Fussballverbands LFV, ist enttäuscht, findet es aber kein Drama: «Wir haben ja gegen Portugal ein Spiel vereinbart und nicht gegen Ronaldo», so Lüchinger. Trotz der gewichtigen Absage ist er zuversichtlich, dass das Spiel heute im Rheinpark ausverkauft sein wird.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.