Dänemark holt WM-Ticket - Ronaldo-Show gegen Luxemburg – wüste Szenen bei Albanien gegen Polen
Publiziert

Dänemark holt WM-TicketRonaldo-Show gegen Luxemburg – wüste Szenen bei Albanien gegen Polen

Dänemark hat sich als drittes Team einen WM-Startplatz gesichert. Bei Portugals 5:0-Gala gegen Luxemburg glänzte Cristiano Ronaldo mit einem Dreierpack.

1 / 5
Die polnischen Spieler wurden beim Gastspiel in Albanien mit Flaschen beworfen.

Die polnischen Spieler wurden beim Gastspiel in Albanien mit Flaschen beworfen.

REUTERS
Joakim Maehle erzielte in Kopenhagen beim 1:0 gegen Österreich das einzige Tor.

Joakim Maehle erzielte in Kopenhagen beim 1:0 gegen Österreich das einzige Tor.

AFP
Cristiano Ronaldo traf gegen Luxemburg gleich dreimal.

Cristiano Ronaldo traf gegen Luxemburg gleich dreimal.

REUTERS

Darum gehts

  • Dänemark hat sich als drittes Team nach Deutschland und Katar für die WM qualifiziert.

  • Cristiano Ronaldo führte Portugal mit drei Toren zu einem klaren Sieg gegen Luxemburg.

  • Die Partie zwischen Albanien und Polen musste nach Fan-Ausschreitungen für 20 Minuten unterbrochen werden.

Gruppe C

Nach einem 1:2 in Bulgarien muss Nordirland seine minimalen EM-Hoffnungen endgültig begraben. Zwar gingen die Nordiren in Sofia in der ersten Halbzeit in Führung, Nedelev drehte die Partie aber mit einem Doppelpack und sorgte dafür, dass die Schweiz Gruppenrang 2 bereits auf sicher hat.

Gruppe A

Keine Viertelstunde war gespielt, da führten die Portugiesen im Estadio Algarve bereits mit 2:0. Zweimal durfte Cristiano Ronaldo vom Punkt anlaufen und erzielte seine Länderspieltore 113 und 114. United-Teamkollege Bruno Fernandes sorgte schon in der 17. Minute für die Vorentscheidung. Kurz vor Schluss setzte erneut Ronaldo mit dem 5:0 den Schlusspunkt.

Nur die Serben können Portugal noch den Gruppensieg streitig machen. Auswärts in Asebaidschan führte Fiorentina-Stürmer Dusan Vlahovic sein Team zu drei Punkten. Die Serben bleiben vor Portugal Tabellenführer, haben aber ein Spiel mehr ausgetragen.

Gruppe B

In der Gruppe B steuert alles auf ein Finalspiel zwischen Schweden und Spanien hin. Die Skandinavier erfüllen zu Hause ihre Pflicht gegen Griechenland und liegen mit einem Pünktchen Vorsprung an der Gruppenspitze. Leipzig-Star Forsberg brachte Schweden mit einem Penalty auf die Siegesstrasse.

Gruppe D

Im Direktduell um Platz zwei erwischte die Ukraine den besseren Start und ging nach 14 Minuten durch Captain Yarmolenko in Front. Doch die Bosnier schlugen kurz vor Ende nochmals zurück. Lachender Dritter ist nach dem 1:1 Finnland, das seinerseits zu einem 2:0 in Kasachstan kam.

Gruppe F

Auch Österreich kann die formstarken Dänen nicht stoppen. Atalanta-Aussenverteidiger Maehle sorgte in der 53. Minute für den achten Sieg im achten Spiel. Dabei hat Dänemark noch kein einziges Gegentor zugelassen. Zur Belohnung gibts das WM-Ticket, nach Gastgeber Katar und Deutschland sind auch die Dänen am Turnier 2022 mit dabei.

Alles sieht danach aus, als wären die Schotten einer der möglichen Schweizer Gegner, falls es mit dem Gruppensieg nicht klappen sollte. Lyndon Dykes schoss die Bravehearts in der 86. Minute auf den Färöern ins Glück. Zwei Spiele vor Schluss hat Schottland vier Punkte Vorsprung auf die drittplatzierten Israelis, die 2:1 gegen Moldawien siegten.

Gruppe I

Aussenseiter Ungarn begann im Wembley frech und ging in der 24. Minute durch einen Sallai-Penalty in Führung. Shaw hatte sein Bein zuvor im eigenen Strafraum etwas gar hoch. Doch der Vize-Europameister zeigte sich unbeeindruckt und schlug durch Verteidiger Stones zurück. Für mehr reichte es nicht mehr, die Three Lions verpassen die vorzeitige WM-Qualifikation.

Unschöne Szenen in Tirana. Im Duell um Platz zwei zwischen Albanien und Polen ging es heiss zu und her – ganz besonders in der 77. Minute. Swiderski brachte die Gäste nach einer schönen Flanke in Führung, beim Jubeln werden er und seine Teamkollegen von Plastikflaschen und anderen Gegenständen getroffen. Der französische Schiedsrichter Turpin unterbrach die Partie daraufhin für rund 20 Minuten. Nach Wiederanpfiff änderte sich nichts mehr am Resultat.

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

(law)

Deine Meinung

3 Kommentare