Ronaldo zur AC Milan oder zu Inter?
Aktualisiert

Ronaldo zur AC Milan oder zu Inter?

Neues Tauziehen um Ronaldo: Nachdem Real Madrid und die AC Milan sich nicht auf einen Transfer des Brasilianers hatten einigen können, hat mit Inter Mailand ein weiterer Serie-A-Verein sein Interesse am WM-Rekordtorschützen angemeldet.

Gemäss dem spanischen Sportblatt «Marça» bot Inter den «Königlichen» einen Tausch Ronaldos gegen dessen Landsmann Adriano an.

Aber auch die AC Milan hat ihr letztes Wort noch nicht gesprochen. Zwar erklärte Milan heute auf der Klubhomepage, «dass die Verhandlungen über einen möglichen Wechsel von Ronaldo als definitiv beendet anzusehen» seien. Doch dies könnte als Taktik gelten, um den Deal bis zum Abschluss der Transferperiode am 31. August zu ihren Bedingungen realisieren zu können.

Laut brasilianischen Medienberichten soll sich Ronaldo bereits mit Milan auf einen Fünfjahresvertrag geeinigt haben. Der Stürmer habe der AC den Vorzug gegeben, da der Klub ihm mehr Geld geboten habe als sein ehemaliger Verein Inter, hiess es auf der Internetseite des TV-Senders «O Globo» unter Berufung auf den Freundeskreis von Ronaldo.

(si)

Deine Meinung