Verfolgungswahn?: Ronaldos grösster Nörgler
Aktualisiert

Verfolgungswahn?Ronaldos grösster Nörgler

Cristiano Ronaldo gilt als einer der besten Fussballer der Gegenwart. Trotzdem taucht nach jedem Spiel einer auf, der noch mehr von ihm verlangt und ihn mit seinen Ideen verfolgt.

von
fox

Es gibt nicht viele, die ihn aktuell stoppen können. Trotzdem will Cristiano Ronaldo noch immer mehr. Motiviert und zu neuen Höchstleistungen angetrieben, wird er dabei von einem ewigen Nörgler. «Nach jedem Spiel ist er plötzlich da. Er verfolgt mich. Er lässt mich nicht Ruhe», erzählt der Star von Real Madrid in einem Werbe-Video.

Klar, dass der Flügelflitzer damit sich selber oder eben seinen inneren «Schweinehund» meint. «Er hat immer etwas auszusetzen», verrät Ronaldo. Egal, wie viele Tore er erzielt habe. Da kommt immer diese Stimme, die sagt: «Dieser Pass war schlecht, diese Ballannahme ungenügend oder alle Freistösse müssen ins Tor.»

Der Lieblingsspruch seines Motivators sei: «Wenn du glaubst, du bist schon perfekt, dann wirst du es nie sein.» Ein Spruch, der zu Ronaldo passt. Nicht selten wird ihm Hochnäsigkeit oder Selbstverliebtheit vorgeworfen. Vielleicht sagt der Starkicker über sein Ego auch darum: «Ich mag diesen Kerl.»

Deine Meinung