Premier League: Rooney-Hattrick rettet Manchester
Aktualisiert

Premier LeagueRooney-Hattrick rettet Manchester

Wayne Rooney hat den englischen Rekordmeister Manchester United in der Premier League mit einem Hattrick von einer Pleite bei West Ham United bewahrt. Verfolger Arsenal spielte nur Unentschieden.

Rooneys Hattrick sicherte Manchester United den Sieg gegen West Ham.

Rooneys Hattrick sicherte Manchester United den Sieg gegen West Ham.

Leader Manchester United wendete bei West Ham United die dritte Meisterschaftsniederlage seit Anfang März dank einer starken Leistung in der letzten halben Stunde ab.

Zwischen der 65. und 84. Minute wandelten die 'Red Devils' den 0:2-Pausenrückstand in einen 4:2-Sieg um. Mit der Einwechslung der Stürmer Dimitar Berbatov und Javier Hernandez machte Coach Alex Ferguson den entscheidenden taktischen Zug, Wayne Rooney führte das Team mit einem Hattrick zum Sieg. Der Stürmerstar schoss die ersten drei Tore innerhalb von 14 Minuten. Es waren seine Meisterschaftstore 99 bis 101 für Manchester.

Arsenal und Chelsea verlieren den Anschluss an Manchester United. Beide kamen in der 31. Runde nur zu Remis und liegen nun (bei einem Spiel weniger) sieben bzw. elf Punkte hinter dem Leader. Arsenal enttäuschte vor eigenem Anhang gegen die abstiegsgefährdeten Blackburn Rovers mit einer trostlosen Nullnummer. Auch in der Endphase in Überzahl gelang den Londonern kein Tor. Chelsea kam bei Stoke City bloss zu einem 1:1. Didier Drogba glich den frühen Rückstand aus. Nach der Pause hatte Chelsea bei zwei Lattenschüssen des Aussenseiters sogar Glück, dass es nach drei Siegen in Folge nicht noch verlor.

West Ham United - Manchester United 2:4 (2:0)

Upton Park. - 34'546 Zuschauer

Tore: 11. Noble (Handspenalty) 1:0. 25. Noble (Foulpenalty) 2:0. 65. Rooney 2:1. 73. Rooney 2:2. 79. Rooney (Handspenalty) 2:3. 84. Hernandez 2:4.

Birmingham City - Bolton Wanderers 2:1 (1:0)

St. Andews. - 26'142 Zuschauer

Tore: 4. Phillips 1:0. 59. Gardner 2:0. 70. Elmander 2:1.

Everton - Aston Villa 2:2 (1:0)

Goodison Park. - 37'619 Zuschauer

Tore: 38. Osman 1:0. 47. Bent 1:1. 68. Bent 1:2. 83. Baines (Foulpenalty) 2:2.

Newcastle United - Wolverhampton Wanderers 4:1 (2:0)

St. James' Park. - 49'939 Zuschauer

Tore: 22. Nolan 1:0. 45. Ameobi 2:0. 50. Lövenkrands 3:0. 58. Ebanks-Blake 3:1. 93. Gutierrez 4:1.

Stoke City - Chelsea 1:1 (1:1)

Britannia. - 27'508 Zuschauer

Tore: 8. Walters 1:0. 33. Drogba 1:1.

West Bromwich Albion - Liverpool 2:1 (0:0)

The Hawthorns. - 26'196 Zuschauer

Tore: 50. Skrtel 0:1. 62. Brunt (Foulpenalty) 1:1. 89. Brunt (Foulpenalty) 2:1.

Wigan Athletic - Tottenham Hotspur 0:0

DW. - 18'578 Zuschauer.

Arsenal - Blackburn Rovers 0:0

Emirates. - 60'087 Zuschauer

Bemerkungen: Arsenal ohne Djourou (verletzt). 76. Rote Karte gegen Nzonzi (Blackburn).

Premier League

(si)

Deine Meinung