Rothenhausen TG: Auto überschlägt sich
Aktualisiert

Rothenhausen TG: Auto überschlägt sich

Ein 44-jähriger Autofahrer hat sich heute bei einem Selbstunfall zwischen Rothenhausen und Mettlen verletzt. Er verlor aus ungeklärten Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Dieses überschlug sich und blieb dann im Gras liegen.

Der verletzte Lenker wurde mit der Ambulanz ins Kantonsspital Frauenfeld eingewiesen. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 30 000 Franken.

(sda)

Deine Meinung