Roy Horn wieder zu Hause
Aktualisiert

Roy Horn wieder zu Hause

Zweieinhalb Monate nach dem Angriff eines weissen Tigers hat der Zauberer Roy Horn das Krankenhaus in Los Angeles verlassen.

Wie sein Sprecher Dave Kirvin erklärte, kehrte Horn am Montag in sein Haus in Las Vegas zurück. Dort werde er seine Rehabilitation unter Aufsicht von Ärzten und Therapeuten fortsetzen. Über den Gesundheitszustand des 59-Jährigen äusserte sich Kirvin nicht. Der weisse Tiger «Montecore» hatte Horn während einer Aufführung am 3. Oktober in den Nacken gebissen und über die Bühne gezogen. Anschliessend erlitt Horn einen Schlaganfall. Er wurde zunächst in Las Vegas behandelt und am 28. Oktober ins Medical Center der Universität von Los Angeles verlegt. (dapd)

Deine Meinung