Aktualisiert 27.09.2005 14:36

RTL feuert Sexualstraftäter Willi Thomczyk

RTL will den Schauspieler Willi Thomczyk nach dessen Verurteilung wegen sexueller Nötigung nicht mehr engagieren.

«Wir werden die Zusammenarbeit nicht fortsetzen. Über eine Ausstrahlung der bereits abgedrehten 'Camper'-Staffel werden wir bis Jahresende entscheiden», sagte RTL-Sprecher Christian Körner am Dienstag.

Die achte Staffel der Serie lief bis April. Die 13 Folgen der neunten Staffel waren bisher für das Jahr 2006 vorgesehen. Eine Fortsetzung der «Camper» ohne Thomczyk sei «schwer vorstellbar, aber nicht unmöglich», erklärte RTL. Schon einmal seien nach der ersten Staffel alle vier Hauptrollen neu besetzt worden.

Das Bochumer Landgericht hat Thomczyk am Dienstag wegen sexueller Nötigung zu einer Haftstrafe von acht Monaten auf Bewährung verurteilt. Nach Überzeugung des Gerichts hatte der 51-Jährige im Herbst 2001 eine damals 19-jährige Schauspielerin sexuell genötigt sowie eine 16-jährige Schauspielschülerin genötigt. (dapd)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.