Aktualisiert 09.07.2006 21:01

Ruder-WM 2011 in Luzern?

Grosse Pläne am Rotsee: Der Regattaverein Luzern prüft eine Kandidatur für die Ruder-Weltmeisterschaften 2011.

Urs Hunkeler liess die Bombe vergangenen Freitag an der Lucerne Rowing Night im Grand Casino platzen. Der OK-Präsident der Ruderwelt Luzern will die Ruder-WM 2011 an den Rotsee holen. «Unsere Chancen stehen gut: 2011 werden die Startplätze für die Olympischen Spiele 2012 vergeben. Dafür sucht der internationale Ruderverband ein Gewässer mit möglichst fairen Bedingungen», erklärt Hunkeler. Und diese biete der «Göttersee» wie kaum ein anderer.

Bei einem solchen Vorhaben wäre auch der Schweizerische Ruderverband in die Organisation involviert. Dessen Präsident Hans-Rudolf Schurter hat vernommen, dass möglicherweise Amsterdam und das österreichische Ottensheim ebenfalls kandidieren. «Die werden sich das aber noch mal überlegen, jetzt, wo Luzern im Rennen ist», meint Schurter siegessicher. Der Weltruderverband entscheidet definitiv im Mai 2007 über den Austragungsort.

Mario Stübi

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.