Aktualisiert 16.05.2010 20:49

St. GallenRückgang bei Heroin-Abgabe

Ende letzten Jahres begleitete die Stiftung Suchthilfe 68 Personen in der heroingestützten Behandlung.

Gemäss Jahresbericht sind das sieben weniger als Ende 2008. Doch die Klienten werden nicht nur weniger, sondern auch immer älter. So lag der Altersdurchschnitt bei 41,1 Jahren. Im Jahr 2000 waren es noch 33,14. Konstant blieb hingegen die Zahl von Personen im Methadon-Programm. Dort betreut die Suchthilfe 93 Klienten. (20 Minuten)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.