Aktualisiert 14.02.2015 21:02

Ligue 1

Rückschlag für Paris Saint-Germain

Paris St-Germain verpasst die Möglichkeit, mit einem Heimsieg gegen Caen zumindest temporär die Ranglistenspitze der Ligue 1 zu übernehmen.

1 / 4
Samstag, 14. Februar 2015
Samstag, 14. Februar 2015

Zunächst sah alles nach einem Sieg für Zlatan Ibrahimovic und den PSG aus.

AFP/Kenzo Tribouillard
Doch in den letzten Minuten des Spiels gegen Caen gaben die Pariser einen 2:0-Vorsprung preis und mussten sich mit einem 2:2 begnügen.

Doch in den letzten Minuten des Spiels gegen Caen gaben die Pariser einen 2:0-Vorsprung preis und mussten sich mit einem 2:2 begnügen.

Keystone/AP/Christophe ena
So verpasste Paris Saint-Germain den Sprung an die Tabellenspitze.

So verpasste Paris Saint-Germain den Sprung an die Tabellenspitze.

Keystone/AP/Christophe ena

Bis kurz vor Schluss deutete auch alles darauf hin. PSG brachte die 2:0-Führung aber unter anderem darum nicht über die Zeit, weil es die Endphase mit acht Feldspielern bestreiten musste. Nach drei Wechseln fielen Serge Aurier und Lucas verletzt aus, der Titelverteidiger kassierte in der 89. und 92. Minute noch die Gegentore zum 2:2.

Paris St-Germain - Caen 2:2 (2:0).

45'000 Zuschauer.

Tore: 2. Ibrahimovic 1:0. 39. Lavezzi 2:0. 89. Sala 2:1. 92. Bazile 2:2.

Resultate vom Samstag:

Paris St-Germain - Caen 2:2.

Lens - Evian TG 0:2.

Lille - Nice 0:0.

Nantes - Bastia 0:2.

Toulouse - Rennes 2:1.

Monaco - Montpellier wegen starken Regens verschoben

Rangliste:

1. Lyon 50.

2. Marseille 49.

3. Paris St-Germain 49.

4. St-Etienne 41.

5. Monaco 40.

6. Bordeaux 37.

7. Montpellier 36.

8. Nice 34.

9. Nantes 33.

10. Guingamp 32.

11. Lille 32.

12. Rennes 31.

13. Bastia 30.

14. Reims 30.

15. Caen 28.

16. Toulouse 28.

17. Lorient 27.

18. Evian TG 26.

19. Lens 22.

20. Metz 21. (si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.