Rücktritte nach dem Berner Pensionskassendebakel
Aktualisiert

Rücktritte nach dem Berner Pensionskassendebakel

Der Präsident der Verwaltungskommission der Bernischen Lehrerversicherungskasse (BLVK), Heinz Röthlisberger, ist per sofort zurückgetreten.

Bereits vor längerer Zeit hatte Adrian Bieri seinen Rücktritt aus der Kommission auf Ende 2005 erklärt, wie das Amt für Information des Kantons Bern mitteilte. Die Berner Regierung dankte beiden Chefbeamten aus der Erziehungs- und Finanzdirektion für ihre Dienste in der Verwaltungskommission und äusserte Verständnis für diesen Entscheid in der aktuellen Konstellation. Der Bericht der Parlamentarischen Untersuchungskommission hatte den Kassenorganen die Hauptverantwortung für das Milliardenloch der BLVK zugewiesen. (dapd)

Deine Meinung