Eishockey: Rücktritte von Weight und Rafalski
Aktualisiert

EishockeyRücktritte von Weight und Rafalski

In der NHL treten zwei Schwergewichte ab. Betroffen sind die New York Islanders und Detroit Red Wings.

Die New York Islanders benötigen einen neuen Captain. Center Doug Weight (40) erklärte nach zwei Jahrzehnten in der NHL den Rücktritt. Der Amerikaner wird dem Team von Mark Streit trotzdem erhalten bleiben. Er übernimmt in der Organisation der Islanders Coaching- und Berater-Mandate.

Weight hat in der NHL 1335 Spiele absolviert und 1105 Skorerpunkte gesammelt. 2006 gewann er mit den Carolina Hurricanes den Stanley Cup. Viermal durfte er am Allstar-Game teilnehmen.

Eine andere NHL-Grösse verzichtet ebenfalls auf die Fortsetzung der Karriere. Brian Rafalski (37) hört auf, obwohl er mit den Detroit Red Wings noch einen gültigen Vertrag besitzen würde. Der Verteidiger hat dreimal die Stanley-Cup-Trophäe geholt; 2000 und 2003 jeweils mit den New Jersey Devils und 2008 mit seinem letzten Arbeitgeber Detroit. Ausserdem errang Rafalski mit den USA zwei Silbermedaillen an Olympischen Winterspielen. (si)

Deine Meinung