Tischtennis: Ruhige Herbst-DV
Aktualisiert

TischtennisRuhige Herbst-DV

Ohne brisante Traktanden ging im Haus des Sports in Ittigen die ordentliche Herbst-DV des Tischtennisverbandes (Swiss Table Tennis) über die Bühne. Die Jahresrechnung schloss mit einem Gewinn von 134 Franken ab.

Mutationen gab es keine; die Vorstandscrew um Präsident Amédéo Wermelinger (Rothenburg) war vor einem Jahr bis 2011 gewählt worden. Georges Ecoffey (Villars-sur-Glâne) und der ehemalige Geschäftsführer (von 2003 bis 2008) Markus Werner wurden mit der Ehrennadel des Verbandes ausgezeichnet.

(si)

Deine Meinung