Aktualisiert 01.01.2016 15:50

ATP-Turnier BrisbaneRuhiger Saisonstart für Federer

Die Schweizer Tennis-Stars starten in die neue Saison. Roger Federer, Timea Bacsinszky und Belinda Bencic in Brisbane, Stan Wawrinka in Chennai.

1 / 20
Roger Federers Saison 2016ATP-Turnier Brisbane Das Jahr beginnt gut, aber nicht perfekt. Roger Federer kassiert im Endspiel von Brisbane eine 4:6, 4:6-Niederlage gegen Milos Raonic. Trotzdem reist der 34-Jährige guter Dinge nach Melbourne.

Roger Federers Saison 2016ATP-Turnier Brisbane Das Jahr beginnt gut, aber nicht perfekt. Roger Federer kassiert im Endspiel von Brisbane eine 4:6, 4:6-Niederlage gegen Milos Raonic. Trotzdem reist der 34-Jährige guter Dinge nach Melbourne.

AFP/Saeed Khan
Australian OpenDort stösst er bis in die Halbfinals vor, bleibt gegen Novak Djokovic aber chancenlos. 1:6, 2:6, 6:3, 3:6 lautet das Resultat. Klar, Federer ist enttäuscht.

Australian OpenDort stösst er bis in die Halbfinals vor, bleibt gegen Novak Djokovic aber chancenlos. 1:6, 2:6, 6:3, 3:6 lautet das Resultat. Klar, Federer ist enttäuscht.

Keystone/Made Nagi
ATP-Turnier RotterdamNach dem Australian Open muss Federer aufgrund einer Knie-Verletzung einen Stopp einlegen. Er hatte sich beim Baden seiner Töchter einen Riss im Meniskus zugezogen, der eine OP zur Folge hatte.

ATP-Turnier RotterdamNach dem Australian Open muss Federer aufgrund einer Knie-Verletzung einen Stopp einlegen. Er hatte sich beim Baden seiner Töchter einen Riss im Meniskus zugezogen, der eine OP zur Folge hatte.

epa/ali Haider

Roger Federer kommt voraussichtlich zu einem ruhigen Saisonstart. In Brisbane trifft er nach einem Freilos auf einen Wild-Card-Empfänger oder einen Qualifikanten. Die Weltnummer drei spielt in der zweiten Runde gegen den Australier Benjamin Mitchell (ATP 231) oder einen Qualifikanten. Der topgesetzte Federer ist in der Hauptstadt des australischen Bundesstaats Queensland Titelverteidiger.

Im Frauenturnier bekommt es Timea Bacsinszky (WTA 12) zum Auftakt mit der Russin Anastasia Pawljutschenkowa (WTA 28) zu tun, ihre Landsfrau Belinda Bencic (WTA 14) mit der Italienerin Sara Errani (WTA 20).

Stan Wawrinka ist im indischen Chennai ebenfalls als Titelverteidiger am Start. (si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.