Aktualisiert 24.05.2011 16:36

Verpöntes Rätoromanisch

«Rumantsch galt als Sprache der Trottel»

Wenn Mike Müller über Rätoromanen witzelt, gibts böses Blut. Lia-Rumantscha-Sprecher Andreas Gabriel empört sich jedoch nicht und erklärt stattdessen, wieso Rätoromanen einen Komplex haben.

von
Joel Bedetti

Herr Gabriel, haben Sie den Witz von Mike Müller am Sonntag lustig gefunden?

Andreas Gabriel: Ich persönlich habe ihn nicht besonders witzig gefunden. Es war keine schlechte Absicht dahinter, aber es stellt sich die Frage des Stils.

Der Witz über Rätoromanen, die statt ihrer vielen Dialekte besser Gebärdensprache reden würden, wenn vor lauter Inzest nicht ihre Finger zusammengewachsen wären, konnte von zwei Gruppen als Beleidigung aufgefasst werden: Den Behinderten und den Rätoromanen. Aufgejault haben die Rätoromanen.

Tatsächlich hat der Witz Behinderte mehr beleidigt als Rätoromanen. Die jahrzehntelange Unterdrückung des Rätoromanischen hat aber einen kollektiven Minderwertigkeitskomplex geschaffen. Deshalb werden selbst harmlose Angriffe als Affront empfunden.

Wie wurde das Rätoromanische denn früher unterdrückt?

Es wurde als Sprache von Trotteln und Bauern bezeichnet. Wer kein Deutsch sprach, galt als minderwertig.

Als die Weltwoche 2006 die Rätoromanen als erpresserische Räuber bezeichnete, reichte die Surselva Romontscha, eine angegliederte Gesellschaft der Lia Rumantscha, sogar Klage ein. Werden Sie das nun auch tun?

Nein, wir unterstützten dies ja auch damals nicht. Die einzige Folge war, dass die Sache jahrelang durch die Presse geisterte.

Hat der Witz von Mike Müller nicht einen wahren Kern? Mit den verschiedenen Dialekten in verschiedenen Tälern?

Das Rätoromanisch weicht tatsächlich von Tal zu Tal teilweise massiv ab, in der Aussprache wie im Wortschatz und der Schreibweise. Der Witz hat schon einen wahren Kern.

Bei den Rätoromanen gibt es sicher auch Witze über Unterländer. Als Rache dürfen Sie jetzt einen zum Besten geben.

Da muss ich passen. Vielleicht ist es eine Déformation professionelle, aber ich kenne keinen solchen Witz.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.