Aktualisiert 22.12.2003 09:44

Russell Crowe ist Vater eines Sohnes geworden

Der Raufbold wird Papi: Charles Spencer Crowe kam am Sonntag zur Welt und wiegt 2,8 Kilogramm.

Der australische Schauspieler Russell Crowe ist Vater geworden. Charles Spencer Crowe sei am Sonntag zur Welt gekommen und wiege 2,8 Kilogramm, teilte Crowes Agent am Montag mit.

Crowe hatte im April Danielle Spencer geheiratet. Die Geburt des Kindes war eigentlich erst für Januar angekündigt worden. Das Paar hatte sich 1990 bei Dreharbeiten kennengelernt. Crowe war 2001 mit dem Oscar als bester Schauspieler für seine Rolle in «Gladiator» ausgezeichnet worden.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.