Zu heiss: Russen verwandeln Wohnung in Pool
Publiziert

Zu heissRussen verwandeln Wohnung in Pool

Der russische Erfindergeist ist legendär. Das stellen erneut zwei junge Männer unter Beweis: Weil die Temperatur auf über 30 Grad steigt, setzen sie die Wohnung unter Wasser.

von
kmo

Es ist heiss in Orjol, einer kleinen Stadt rund 350 Kilometer südöstlich von Moskau. Das Thermometer stieg in den letzten Tagen auf über dreissig Grad, doch Abkühlung war schwer zu finden.

Zwei Russen wussten sich zu helfen. Kurzerhand schleppten sie alle Möbel aus dem Wohnzimmer, kleideten dieses mit Plastikfolien und Gaffertape aus und setzten die gute Stube unter Wasser, wie die «Moscow Times» berichtet.

Wie sie gedenken, das kühle Nass wieder aus der Wohnung zu schaffen, ist nicht bekannt.

Deine Meinung