Gewichtheben: Russin Kaschirina mit fünf Weltrekorden
Aktualisiert

GewichthebenRussin Kaschirina mit fünf Weltrekorden

Gewichtheben Titelverteidigerin Tatjana Kaschirina hat die Frauen-Wettbewerbe bei den Weltmeisterschaften der in Almaty (Kas) mit einem Weltrekord-Festival beendet.

Die Olympia-Zweite aus Russland mit Doping-Vergangenheit holte sich im Superschwergewicht alle drei Titel und stellte dabei fünf Weltrekorde auf.

Im Reissen verbesserte die 106-Kilo-Frau die von ihr selbst gehaltene Höchstmarke zunächst auf 152, dann auf 155 kg. Im Stossen nahm sie der Chinesin Zhou Lulu den Rekord mit 193 kg weg, und im Zweikampf steigert sie den Bestwert erst auf 340 und schliesslich auf 348 kg. Das sind 14 kg mehr als ihr bisheriger Rekord. (si)

Deine Meinung