Kaukasus: Russischer Polizist in Inguschetien getötet
Aktualisiert

KaukasusRussischer Polizist in Inguschetien getötet

Bei einem Anschlag auf Sicherheitskräfte ist in der russischen Kaukasusrepublik Inguschetien ein Polizist getötet worden. Unbekannte hatten in Karabulak im Zentrum Inguschetiens auf ein Polizeiauto geschossen und dabei vier Beamte verletzt.

Einer von ihnen sei seinen Verletzungen erlegen, berichtete die Nachrichtenagentur Interfax am Samstag. In der mehrheitlich von Muslimen bewohnten Kaukasusrepublik werden immer wieder Anschläge auf russische Soldaten oder Polizisten verübt.

Die Behörden machen dafür meist Islamisten oder Rebellengruppen verantwortlich. Ein Grossteil der Gewalttaten wird mit dem Tschetschenien-Konflikt in Verbindung gebracht. Dort kämpfen Rebellen seit Jahren für die Unabhängigkeit von Moskau.

(sda)

Deine Meinung