Michael Jackson: Russisches Double wollte seinem Idol in den Tod folgen
Aktualisiert

Michael JacksonRussisches Double wollte seinem Idol in den Tod folgen

Nach der Nachricht von Michael Jacksons Tod versuchte ein russisches Jacko-Double sich das Leben zu nehmen.

Pavel Talalayev schnitt sich laut russischen Medien die Pulsadern auf. «Ich weiss nicht, warum die Ärzte mein Leben retteten, ich will bei Michael sein», erklärte Talalayev nach seinem Selbstmordversuch. Die letzten 15 Jahre liess er sich immer wieder operieren um seinem Idol zu ähneln.

Deine Meinung