Russland ruft im Streit mit Georgien UNO-Sicherheitsrat an
Aktualisiert

Russland ruft im Streit mit Georgien UNO-Sicherheitsrat an

Im Streit mit Georgien hat Russland den UNO- Sicherheitsrat angerufen. Er müsse die gefährlichen Aktionen Georgiens verurteilen, die den Friedensprozess in der Provinz Abchasien gefährdeten.

Moskau habe die Mitglieder des Gremiums auf die «ernsten Provokationen» der georgischen Behörden hingewiesen, die ihren jüngsten Höhepunkt in der Festnahme von vier russischen Offizieren gefunden habe. Tiflis tue alles, um die Spannungen mit Moskau zu vergrössern, sagte Russlands UNO-Botschafter Witali Tschurkin.

Der Sicherheitsrat solle von Georgien verlangen, seine Truppen aus der Kodori-Schlucht in Abchasien abzuziehen und Pläne zur Ausrufung einer neuen Republik dort zurückzunehmen, forderte Tschurkin am Donnerstag weiter. Das Gremium wollte am Freitag über Abchasien beraten.

Entzündet hat sich der jüngste Streit an der Festnahme von vier russischen Armeeoffizieren am Mittwoch in der georgischen Hauptstadt Tiflis. Die Russen sollten noch am Freitag vor Gericht gestellt werden. Sie werden der Spionage verdächtigt.

Das Hauptquartier der russischen Streitkräfte in Tiflis ist seit Mittwoch abgeriegelt. Russland unterhält noch zwei Kasernen in der ehemaligen Sowjetrepublik, die derzeit jedoch aufgelöst werden.

Vorwürfe an die USA

Russland wollte seine Diplomaten noch am Freitag aus der georgischen Hauptstadt ausfliegen. Die Moskauer Presse warf dem georgischen Präsidenten Michail Saakaschwili vor, er habe den Konflikt mit Russland im Auftrag der USA verschärft.

Beim Treffen der NATO-Verteidigungsminister im slowenischen Adria-Ort Portoroz stand ein Gespräch mit dem russischen Minister Sergej Iwanow zu der Krise auf dem Programm. Auch Iwanow mutmasst, die USA habe die Verhaftung russischer Offiziere in Tiflis unterstützt. Für Washington ist Donald Rumsfeld in Portoroz.

Abchasien ist seit einem Krieg Anfang der 90er Jahre faktisch von Georgien unabhängig und erhält von Russland Hilfe. Georgien wirft Russland vor, abchasische Separatisten zu unterstützen, was die Regierung in Moskau jedoch bestreitet. (sda)

Deine Meinung