Spionagevorwürfe – Russland schliesst seine Vertretung bei der Nato
Publiziert

SpionagevorwürfeRussland schliesst seine Vertretung bei der Nato

Bis auf Weiteres schliesst Russland seine Vertretung am Nato-Hauptquartier in Brüssel. Auch die Vertretung der Militärallianz in Moskau werde vorerst geschlossen.

1 / 2
Russland schliesst bis auf Weiteres seine Vertretung am Nato-Hauptquartier in Brüssel.

Russland schliesst bis auf Weiteres seine Vertretung am Nato-Hauptquartier in Brüssel.

AFP
Auch die Vertretung der Militärallianz in Moskau werde vorerst geschlossen, erklärte am Montag der russische Aussenminister Sergej Lawrow.

Auch die Vertretung der Militärallianz in Moskau werde vorerst geschlossen, erklärte am Montag der russische Aussenminister Sergej Lawrow.

REUTERS

Russland schliesst bis auf Weiteres seine Vertretung am Nato-Hauptquartier in Brüssel. Auch die Vertretung der Militärallianz in Moskau werde vorerst geschlossen, erklärte am Montag der russische Aussenminister Sergej Lawrow.

Moskau reagiert mit der Massnahme darauf, dass die Nato zu Beginn des Monats acht Mitgliedern der russischen Vertretung bei der Nato wegen Spionagevorwürfen die Akkreditierung entzogen hatte.

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

(lea/afp)

Deine Meinung

1 Kommentar