Aktualisiert

RW: «Eher friert es in der Hölle»

Gary Barlow, Robbie Williams' Privat-Feind aus der Teenie-Zeit, soll der britischen Presse erzählt haben, dass es zu Weihnachten eine Reunion der Boyband Take That geben werde. Das fand RW alles andere als lustig.

Barlow sagte, sein Ex-Kollege Williams habe bereits unterschrieben.

Doch der sah das ein wenig anders. Einen Tag später sagte der Welt grösster Entertainer, angeblich wütend bis in die Haarspitzen, dass es sich um eine Ente handle, wie der Onlinedienst netzeitung berichtet.

O-Ton Williams: «Eine Take That Reunion? Eher friert es in der Hölle!», laut der britischen Boulevardzeitung «The Sun».

Take That hatten sich 1996 nach sechsjähriger Karriere aufgelöst. Williams ist als einziger erfolgreich. Es hatte immer wieder Reunion-Gerüchte gegeben, zuletzt als Williams in Knebworth zusammen mit seinem ehemaligen Band-Genossen Mark Owen aufgetreten war.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.