Ryan Adams: "R.I.P. Friends"
Aktualisiert

Ryan Adams: "R.I.P. Friends"

Singer-Songwriter-Badboy Ryan Adams hat sich als trauernder "Friends"-Fan geoutet.

Der US-Rocker hat seine Homepage derzeit auf Eis gelegt, nachdem die letzte Folge der beliebten TV-Serie "Friends" gerade in den USA ausgestrahlt wurde. Unter www.ryan-adams.com protestiert der Sänger mit den Worten: "Aus Respekt für Joey, Chandler, Monica, Ross, Rachel and Phoebe bleibt die Website vorerst geschlossen." Ein Grabstein trägt die Inschrift: "R.I.P. Friends". (dapd)

Deine Meinung