Aktualisiert 12.05.2012 14:51

Enttäuschte FansRyan Gosling und die «Hexe»

Und sie sind doch ein Paar! Ryan Gosling und Eva Mendes zeigen sich händchenhaltend und spalten die Internet-Gemeinde: Er wird vergöttert, sie leidenschaftlich gehasst.

von
hüt

Werte Leserinnen,

wir bedauern Ihnen diese Nachricht überbringen zu müssen, dazu noch an einem Wochenende. Es scheint fast so, als wären Hollywood-Star Ryan Gosling und Eva Mendes tatsächlich ein Paar. Sie wurden gesehen und fotografiert - händchenhaltend! Noch im März haben wir Ihre Hoffnungen geschürt, haben berichtet, Gosling habe sich in Südafrika mit einer Blondine getroffen. Es gab Spekulationen und «Freunde des Schauspielers», die zu wissen meinten, das Paar habe sich getrennt. Nun denn, jetzt gilt es der Mendes ins Auge zu sehen.

Falls Sie jedoch mit der Wahl Ihres Herzknaben Ihre liebe Mühe haben, können wir Sie beruhigen: Sie sind nicht allein. Am besten tauschen Sie sich einmal mit den amerikanischen Gosling-Fans aus. Dort wird die 38-jährige-Schauspielerin nämlich so richtig leidenschaftlich gehasst. Kaum ein Blog, der sie nicht beschimpft: «Oberflächlich», «männlich», «aufmerksamkeitsgeil» oder «Hexe» sind dabei noch die nettesten Bezeichnungen.

Und was sagt die Mendes selbst dazu? Von US-Talkerin Ellen Degeneres auf ihren angeblichen Freund angesprochen, bringt sie, abgesehen von verlegenem Kichern, kaum ein Wort heraus. Sehen Sie das ganze Video hier:

Quelle: YouTube

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.