«Swiss Francs»: Ryan Leslie mit Videoclip in Zürich
Aktualisiert

«Swiss Francs»Ryan Leslie mit Videoclip in Zürich

Im Ferrari um den See, vor dem Grossmünster posieren und absteigen im Dolder: Der neue Videoclip zu Ryan Leslies «Swiss Francs» wurde in Zürich gedreht.

von
rgl

«Bevor ich sterbe, muss mein Geld auf eine Schweizer Bank.» So eine Text-Zeile von Ryan Leslies Song «Swiss Francs». Dem 35-Jährigen scheint es nicht nur das Bankgeheimnis angetan zu haben, sondern auch die Stadt Zürich.

Der Song «Swiss Francs» handelt von Leslies «Geld-Imperium». Und von wem liesse sich dieses besser verwalten als von einer Schweizer Bank? Der dazugehörige Videoclip spielt natürlich zum Grossteil in der Limmatstadt. So posiert der amerikanische Rapper stolz vor dem Grossmünster, fährt im Ferrari an der Goldküste entlang, steigt im Hotel Dolder Grand ab und gönnt sich eine Bootsfahrt auf dem Zürichsee.