Albtraum: Ryan Reynolds wacht im Sarg auf
Aktualisiert

AlbtraumRyan Reynolds wacht im Sarg auf

Scarlett Johanssons Mann wacht im Film «Buried - Lebend begraben» in einem Sarg tief unter der Erde auf und hat keine Ahnung, wie er dort wieder raus kommt.

von
ame

«Buried - Lebend begraben» erzählt die Horrorgeschichte schlechtin: Der amerikanische Söldner Paul Conroy (Ryan Reylonds) wacht aus seiner Bewusstlosigkeit auf und findet sich in einem Sarg, begraben unter Tonnen von Erde, wieder. Er weiss weder, wie er dort hinein gelangt ist, noch wie er wieder raus kommen soll. Alles, woran er sich erinnern kann, ist, dass er in seinem LKW für seinen Job unterwegs war. Die einzige Verbindung zur Aussenwelt ist ein Handy mit geringem Aku und Empfang. Als sich seine Entführer zu Wort melden, merkt Paul, dass er nur noch Luft für 90 Minuten hat. Doch das ist noch längst nicht das grösste Problem.

Kinostart: 4.11.2010

Deine Meinung