Aktualisiert

Ryanair steigert Gewinn im ersten Halbjahr 2005/06

Der irische Billigflieger Ryanair hat in der ersten Hälfte des laufenden Geschäftsjahres den Gewinn kräftig erhöht.

Der Überschuss kletterte von 201,2 Mio. auf 237 Mio. Euro, wie die Gesellschaft am Montag in Dublin mitteilte.

Obwohl die Prognose für 2005/06 bestätigt werde, bleibe Ryanair «vorsichtig» für das restliche Geschäftsjahr. Hintergrund ist der Anstieg der Ölpreise, der auch zu einer Verteuerung von Flugbenzin führte.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.