Aktualisiert 05.08.2008 21:14

Ryanair streicht Flüge ab Basel

Der Streit zwischen dem irischen Billigflieger Ryanair und dem EuroAirport geht weiter.

Ryanair verlangt für den Winterflugplan weiterhin eine Reduktion der angeblich zu hohen Flughafengebühren. Der EuroAirport lehnt jedoch ab. Ryanair drohte im Juli, alle Flüge zwischen dem 4. November und dem 18. Dezember ab Basel streichen zu lassen. Das würde 204 Flüge und 31 000 Fluggäste betreffen. In Gross­britannien wurde Ryanair wegen eines ähnlichen Streits schon verklagt.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.