Aktualisiert 05.10.2006 08:03

Ryanair will Aer Lingus kaufen

Der Billigflieger Ryanair will die Fluggesellschaft Aer Lingus für 1,48 Milliarden Euro übernehmen.

Ziel sei, die Geschäfte in Irland auszubauen. Ryanair ist Europas grösste Billigfluggesellschaft. Erst am Mittwoch hatte das Unternehmen mitgeteilt, dass allein im September 2006 mehr als 3,5 Millionen Passagiere und damit 17 Prozent mehr mit Ryanair geflogen seien als im Vorjahresmonat. (dapd)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.