Aktualisiert

Saab goes offroad

Der neue Saab 9-7X Sports Utility Vehicle (SUV) wurde auf der New York International Autoshow vorgestellt.

Mit der Erweiterung auf vier Baureihen nimmt Saab – lieber spät als nie – jetzt eines der wachstumsstärksten Marktsegmente ins Visier.

Der neue 9-7X bringt für Saab typische Features – wie zum Beispiel den hinter dem Schalthebel in der Mittelkonsole platzierten Zündschlüssel – in dieses schnell wachsende Segment. Der Anlauf der Serienproduktion im GM-Werk in Moraine (Ohio) ist für den 24. Januar 2005 geplant; die ersten Einheiten sollen im ersten Quartal 2005 in den Verkaufsräumen stehen.

Der Saab 9-7X ist in der Preisklasse zwischen 35 000 und 45 000 Dollar angesiedelt. Das Topmodell mit seinem 5,3 Liter grossen V8-Motor und voraussichtlich 300 PS Leistung ist eine attraktive Alternative im Segment der kompakten Premium-SUV. Zur Serienausstattung gehören unter anderem Ledersitze, 18-Zoll-Räder, zuschaltbarer Allradantrieb und ein hochmodernes Audiosystem.

Deine Meinung