Thurgau: Sachschaden bei Schiffsbrand
Aktualisiert

ThurgauSachschaden bei Schiffsbrand

Im Motorraum eines Segelschiffs im Hafen von Steckborn TG ist ein Brand ausgebrochen. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Franken.

Das Feuer war ausgebrochen, als der 67-jährige Schiffsführer kurz nach 11 Uhr den Motor seines Segelschiffs starten wollte, um aus dem Hafen zu fahren. Die Ursache für den Brand steht noch nicht fest. Die Feuerwehr Steckborn konnte das Feuer rasch löschen. Der See wurde nicht verschmutzt.

(sda)

Deine Meinung