Irak: Saddams Luxusyacht wird verkauft
Aktualisiert

IrakSaddams Luxusyacht wird verkauft

Die irakische Regierung verkauft die Luxusyacht von Exdiktator Saddam Hussein.

Ein Maklerunternehmen hatte bereits versucht, das in Nizza liegende Schiff zu veräussern, das ursprünglich den Namen «Kadisijah Saddam» trug. Der Preis lag dem Vernehmen nach bei 35 Millionen Dollar (27 Millionen Euro). Allerdings beharrte der Irak darauf, die Yacht sei Staatseigentum, und gewann einen entsprechenden Rechtsstreit.

Nun will sich die Regierung von dem 82 Meter langen Luxusschiff trennen, das seit einem dreiviertel Jahr in Nizza liegt. Die Yacht verfügt über mehrere Swimming-Pools, einen Geheimgang und ein Raketenwerfer-System. (dapd)

Deine Meinung