Aktualisiert

Schuhwerfer-SpotSags mit Blumen statt mit Schuhen

Der «Schuhwerfer von Bagdad» macht Karriere in der Werbung – in einem Spot eines kolumbianischen Waschmittel-Herstellers.

von
pbl

Das von der Firma Blancox produzierte Filmchen zeigt die berühmten Aufnahmen vom Dezember 2008, als der irakische Journalist Montasser al-Saidi seine Schuhe in Richtung des damaligen US-Präsidenten George W. Bush schleuderte – nur dass in der Wiederholung die Schuhe durch Blumensträusse ersetzt werden. Dies unter dem Motto «Sanfter ist besser» – es handelt sich um einem Werbespot für einen Weichspüler.

Die «Huffington Post» witzelte, Saidi werde nun Schadenersatz in Höhe von 100 Millionen Dollar verlangen – eine Anspielung auf die Klage von Skandalnudel Lindsay Lohan gegen einen Werbespot, in dem sie angeblich als Alkoholikerin dargestellt wird.

Deine Meinung