Aktualisiert 10.03.2005 19:23

Saidullajew neuer Rebellenführer

Die Familie des getöteten tschetschenischen Rebellenführers Aslan Maschadow fordert die Übergabe des Leichnams, um ihn gebührend beerdigen zu können.

Die russischen Behörden hatten zu verstehen gegeben, dass sie der Familie den Leichnam des «Terroristen» nicht aushändigen werden.

Inzwischen haben die tschetschenischen Rebellen Abdul Chalim Saidulajew zum Nachfolger ihres getöteten Anführers ernannt.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.