Sammelklage gegen Walt Disney und CEO Eisner
Aktualisiert

Sammelklage gegen Walt Disney und CEO Eisner

Die Anwaltskanzlei Squitieri & Fearon bereitet eine Sammelklage gegen Walt Disney und dessen CEO Michael Eisner vor.

Der Grund: Eisner soll die Anleger zu spät über das Angebot von Comcast informiert haben.

Investoren, die ihre Aktien schon vor der Bekanntgabe an Comcast verkauft haben, machen geltend, betrogen worden zu sein.

Nach der Veröffentlichung einer möglichen Übernahme stiegen die Disney-Aktien um 16 Prozent.

Deine Meinung