Veräppelt: Samsung spannt Apple das iPhone-Mädchen aus
Aktualisiert

VeräppeltSamsung spannt Apple das iPhone-Mädchen aus

Nur ein dummer Zufall oder ein Scherz auf Kosten des Apfel-Konzerns? Im Werbespot für das neue Samsung-Tablet tritt das gleiche Mädchen auf, das bereits für das iPhone 4S vor der Kamera stand.

von
owi

Samsung setzt bei der Werbung fürs Galaxy Tab auf die gleiche Jungschauspielerin, die zuvor für das iPhone 4S Werbung machte. Quelle: Youtube/TheVerge)

Die Elektronik-Giganten Samsung und Apple befinden sich seit Monaten im Patentkrieg. Unzählige Anwälte und Richter von Deutschland bis Australien beschäftigen sich mit der Frage, ob die Südkoreaner mit ihren Galaxy-Geräten Apples iPhone und iPad kopiert haben (20 Minuten Online berichtete). Mit einem neuen Werbespot bekommt die Fehde nun einen grotesken Einschlag.

In einer TV-Werbung für das Galaxy Tab tritt ausgerechnet jenes Mädchen auf, das bereits im Werbespot für das iPhone 4S zu sehen war. Alles bloss ein Zufall? Oder ein bewusster Gag von Samsung? Eventuell gar eine Provokation? Wir wissen es nicht. Nur so viel: Von der offiziellen YouTube-Seite der Koreaner ist die Werbung inzwischen entfernt worden, wie das Tech-Portal «The Verge» festgestellt hat.

So wirbt Apple für das iPhone 4S

Ob die neuste Episode in der Causa Apple-Samsung ebenfalls die Richter beschäftigen wird oder als Scherz abgehandelt wird, ist offen. Es wäre auf jeden Fall nicht das erste Mal, dass Samsung seinen Rivalen veräppelt, wie das untenstehende Video zeigt.

Nichts verpassen

Das Ressort Digital ist auch auf Twitter vertreten. Folgen Sie uns und entdecken Sie neben unseren Tweets die interessantesten Tech-News anderer Websites.

Deine Meinung