Inselspital: Sanfter Impfzwang legitim
Aktualisiert

InselspitalSanfter Impfzwang legitim

Die Chefs im Berner Inselspital mahnen ihre Angestellten eindringlich, sich gegen Grippe impfen zu lassen. Sanfter Druck sei in ­diesem Fall erlaubt, erklärt nun Rechtsbe­raterin Marina Oester im Konsumentenmagazin «K-Tipp».

Nicht zulässig sei hingegen ein eigentlicher Impfzwang. Oester schränkt aber ein: «Wird von Angestellten im Arbeitsvertrag die Grippe­impfung verlangt, dann müssen sie der Aufforderung nachkommen.»

Deine Meinung