Nach Lierbesbetrug: Sarah Jessica Parker ist offenbar wieder Single
Aktualisiert

Nach LierbesbetrugSarah Jessica Parker ist offenbar wieder Single

In der Kult-Serie «Sex and the City» hat Sarah Jessica Parker ihren Traummann gefunden. Im echten Leben war sie mit Matthew Broderick verheiratet - allerdings soll es nun aus und vorbei sein.

Es heisst nämlich, dass Broderick die Schauspielerin nach elf Jahren Ehe mit einer 25-Jährigen betrogen haben soll. Angeblich soll sich die 43-Jährige schon nach einer neuen Wohnung in New York umschauen.

Ein Vertrauter berichtet gegenüber dem US-Magazin «Star»: «Die Zeit ist gekommen, in der sie realisiert hat, dass es das einfach nicht wert ist. Sarah Jessica ist entschlossen, ihre eigene Wohnung zu finden und den Vorhang der Ehe zu schliessen.» Die Aktrice und ihr Noch-Gatte haben zwar den gemeinsamen Sohn James Wilkie (6), sollen aber bereits getrennte Wege gehen: «Sarah ist nicht dumm. Sie weiss genau, was los ist. Eine Zeit lang war es für sie einfacher zu bleiben, als eine harte Scheidung durchzumachen. Sie leben wirklich verschiedene Leben», verrät ein weiterer Insider.

Die Weihnachtsfeiertage hatten die beiden James zuliebe noch zusammen verbracht. Allerdings entstand dabei ein dermassen grosser Druck, glücklich zu sein, dass noch weitere Risse in der Beziehung entstanden.

Der Alleswisser berichtet weiter: «Sie haben den Urlaub gemeinsam mit ihm verbracht und dabei vorgegeben, glücklich zu sein. Sarah ist nämlich, wenn sie es sein muss, eine grossartige Schauspielerin!»

(Bang)

Deine Meinung