Aktualisiert 05.01.2011 21:18

DOK-Spezial

Sarina Arnold in Kirgistan

Für Model Sarina Arnold war die Reise nach Kirgistan und ihr Einsatz für Kinder mit einer Lippen-Kiefer-Gaumenspalte eine Herzensangelegenheit.

von
isa
Arnold (r.) mit Ajdrgul und deren Sohn Kajrat. (Foto: Srf/S. Maurer)

Arnold (r.) mit Ajdrgul und deren Sohn Kajrat. (Foto: Srf/S. Maurer)

Arnold: «Seit der Geburt meiner Tochter Felice, die ebenfalls mit einer Lippen-Kiefer-Gaumenspalte zur Welt kam, weiss ich, wie wichtig eine Operation ist.»

Ihr Besuch in einem Spital in Kirgistan war für die AWD-Botschafterin sehr emotional. «Es gab einige Momente, in denen die Erinnerungen an Felice wieder hochkamen.» Viele Kinder in Kirgistan können nicht operiert werden, weil es an Geld, Material und Ausbildung fehlt. Arnold: «Dank der Spendenhilfe konnte dort ein Operationssaal eingerichtet werden und die Ärzte geschult werden.» Was die 30-Jährige in Kirgistan alles erlebte, zeigt SF1 heute (6.1.) Abend um 20.05 Uhr im DOK-Spezial «Das Model & die Ärztin, Hoffnung für Kinder in Kirgistan». (isa/20 Minuten)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.