07.04.2020 06:59

Nach fast 20 Jahren

Sarina Arnold ist als Buttermeitli zurück

Vor fast 20 Jahren wurde das Schweizer Topmodel Sarina Arnold in einem Werbespot zum Buttermeitli. Jetzt gibt sie als zweifache Mutter ein Comeback.

von
lme

2003 tauchte die Urnerin Sarina Arnold (39) zum ersten Mal in einem Werbespot von Swisswmilk als Werbegesicht für Schweizer Butter auf. Bis 2009 lief der Spot am TV und bescherte dem Schweizer Topmodel den Spitznamen Buttermeitli, der ihm bis heute anhaftet. Fährt sie zum Beispiel über die Grenze, werde sie von den Zollbeamten nach wie vor scherzhaft gefragt, ob sie wirklich keine Butter zu verzollen habe, erzählt Arnold.

An Ostern 2020 gibt Sarina Arnold als Buttermeitli ihr TV-Comeback. Zwar ist sie mittlerweile kein Meitli mehr, sondern Mutter von zwei Kindern (12 und vier Jahre alt), eines sei aber gleich geblieben: «Noch immer koche und backe ich täglich mit Butter», sagt Sarina Arnold im neuen Werbespot. Die Liebe zu Butter sieht man ihr aber gar nicht an.

Wie (und ob) sich das Schweizer Topmodel Sarina Arnold in rund 17 Jahren verändert hat, siehst du oben im Video.

«Mir nämed echli Natüür und nomol echli Natüür» – Sarina Arnold im Buttermeitli-Spot aus dem Jahr 2003. (Quelle: Youtube/Swissmilk - official)

Wenn du den People-Push abonnierst, verpasst du nichts mehr aus der Welt der Reichen, Schönen und Menschen, bei denen nicht ganz klar ist, warum sie eigentlich berühmt sind.

So gehts: Installiere die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippe auf dem Startbildschirm rechts oben auf die drei Streifen, dann auf das Zahnrad. Unten bei «Themen» schiebst du den Riegel bei «People» nach rechts – schon läufts.

Auf Instagram ist das 20-Minuten-People-Team übrigens auch unterwegs.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.