Aktualisiert 02.01.2012 20:51

Fussball

Sartor unter Hausarrest


Italiens ehemaliger Nationalspieler Luigi Sartor, eine Schlüsselfigur im italienischen Wett- und Manipulationsskandal, ist am Montag unter Hausarrest gestellt worden.

Der frühere Verteidiger von Juventus Turin, der AS Roma und von Genoa war am 19. Dezember im Zuge der Ermittlungen verhaftet worden. Sartor hatte in den vergangenen Tagen gestanden, dass er von einem asiatischen Wettring beauftragt worden sei, einen Klub in Italien zu erwerben. Nach der Übernahme des Klubs durch die Mafia hätte er dort spielen und an Manipulationen mitwirken sollen. (si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.