Zürich: Satire-Camp narrt Nationalisten

Aktualisiert

ZürichSatire-Camp narrt Nationalisten

Schiessereien im Wald, Drill-Parcours und Kinder mit Gewehren: Die Schweizer paramilitärische Organisation Camp West rekrutiert zurzeit mit einem Video und einer Website Nationalisten und Angst-Bürger.

von
hal

In einem Trainingscamp, wie es sonst nur die Al Kaida oder US-Bürgerwehren anbieten, können diese «zurück zu einer gesunden nationalen Identität finden» und lernen, wie sie «im Falle eines Überhandnehmens terroristischer Kräfte zurückschlagen können».

Bei näherem Hinschauen wird klar: Das Terror-Camp ist ein Kunstprojekt der Zürcher Künstler Stefan Baltensperger und David Siepert. Durch die Überspitzung der Wirklichkeit wollen sie das extremistische Potenzial eines neuen Nationalismus in der Schweiz aufzeigen. Mit Erfolg: Diverse Personen sind auf das Video hereingefallen. Einige haben sich bereits für das ausgeschriebene Camp im August angemeldet.

www.the-camp-west.com ( hal/20 Minuten)

Deine Meinung