Sattelschlepper überfährt Rentnerin - nichts bemerkt
Aktualisiert

Sattelschlepper überfährt Rentnerin - nichts bemerkt

Eine 77-jährige Fussgängerin ist in Langentahl von einem Sattelschlepper überfahren und getötet worden. Der Fahrer des Lastwagens hatte vom Unfall nichts bemerkt - die Polizei sucht Zeugen.

Das ausländische Fahrzeug überrollte die betagte Frau zwischen 10.45 Uhr und 11.05 Uhr, wie die Berner Kantonspolizei mitteilte. Der Lastwagenlenker entfernte sich mit seinem Gefährt zunächst vom Unfallort. Auf einen Anruf hin kehrte er später offenbar aus der Region Basel zur Unfallstelle zurück. Bei einer ersten Einvernahme gab er an, den Unfall nicht bemerkt zu haben. Weitere Ermittlungen waren noch im Gang.

Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls. Sie interessiert sich insbesondere dafür, ob jemandem das Sattelmotorfahrzeug nach dem Unfall zwischen Langenthal und der Landesgrenze bei Basel aufgefallen ist. Das Fahrzeug besteht aus einem weissen Zugfahrzeug der Marke Scania und einem roten Sattelanhänger mit einem orangenen Raupenbagger als Ladung. (dapd)

Deine Meinung