Aktualisiert 07.06.2011 10:34

Missgeschick auf der A1

Sattelschlepper verliert seine Bohrmaschine

Auf der A1 bei Morges in Richtung Lausanne hat ein Sattelschlepper seine Fracht verloren: eine riesige Baumaschine. Es kam zu langen Staus.

von
jou/kub

Eine Baumaschine ist am Dienstagmorgen gegen 9 Uhr von einem Sattelschlepper gekippt und auf die Autobahn gefallen. Deswegen kam es bei Morges in Richtung Lausanne zu einem langen Rückstau. Weshalb die 14 Tonnen schwere Bohrmaschine vom Sattelschlepper fiel, ist noch nicht restlos geklärt. Die Polizei hat einen Kran organisiert, um die Baumaschine wegzuhieven.

Fehler gefunden?Jetzt melden.