Formel-1-Cockpit: Sauber plant ab 2015 mit De Silvestro
Aktualisiert

Formel-1-CockpitSauber plant ab 2015 mit De Silvestro

Der Schweizer Formel-1-Rennstall Sauber nimmt mit Simona De Silvestro ab sofort eine Schweizerin unter Vertrag. Ziel ist, dass die 25-Jährige 2015 in der Königsklasse fährt.

Das überraschende Engagement gab Sauber am Freitag bekannt. Teamchefin Monisha Kaltenborn erklärte, dass Simona De Silvestro in den letzten vier Jahren in der Indy-Car-Serie genug Erfahrung gesammelt hat, um einen weiteren Schritt in ihrer Karriere wagen zu können. Sie sei eine sehr talentierte Rennfahrerin und darum hätte das Team entschieden, sie auf dem Weg in die Königsklasse zu unterstützen.

De Silvestro wanderte im Alter von 18 Jahren in die USA aus und startete ihre Karriere in der Formel BMW USA Serie, wechselte dann in die Atlantic-Meisterschaft und war die erste Frau, die auf einem amerikanischen Strassenkurs einen Podestplatz erreichte. «Das ist ein grosser Schritt für mich. Es war immer ein Traum von mir, in die Königsklasse zu kommen. Etwas ganz Besonderes ist auch, dass ich diese Chance in einem Schweizer Team bekomme», erklärte De Silvestro. (si)

Deine Meinung